Besuch bei der Polizei in Tellingstedt

10.02.2020

Heute Morgen war ich auf der Polizeistation in Tellingstedt, um verschiedene Themen zu besprechen. Die Raumnot auf dem Revier steht im Vordergrund. An der Lösung wird gearbeitet. Die vielen Dienste, die ein weiteres, bereits beschlossenes, aufwachsen der Polizei insgesamt unerlässlich machen. Auch hier ist man der Auffassung, eine zweite Hundertschaft für die vielen Großereignisse schafft Entlastung und führt zu mehr Präsenz vor Ort. Digitalisierung, Smart Phones und Digitalfunk aber auch die normalen Verwaltungsabläufe brauchen moderne Digitale Infrastruktur, auch da packen wir an. Sturmtief „Sabine“ war auch kurz Thema, hat aber scheinbar in dem Revierbereich nicht viel angerichtet.
Auf dem Bild mit Stationsleiter Uwe Lucht, Carsten Carstens und Tim Linnert.